Bernd Schlierf, M.A. Mediator (BM)
 Organisationsberatung  Prozessbegleitung  Weiterbildung  Mediation  Service  Über b:rat&tat
 Seite zurück   Seite vor
Weiterführende Seiten
 Warum Beratung?
 Ich sehe
 Ich höre
 Ich sage
 

Ich sehe was, was Sie nicht sehen

Sie haben ja gar keine Ahnung, wovon Sie keine Ahnung haben!

Der umgangssprachliche Begriff des "blinden Fleckes" ist eine Charakterisierung subjektiver Wahrnehmung, die bestimmte Elemente von Realität nicht wahrnehmen kann bzw. nicht in den Blick nimmt, weil sie nicht relevant erscheinen.

Es ist eine systemische Selbstverständlichkeit, dass sich ein System (eine Institution, eine Organisation, eine Gruppe oder ein Individuum) in der Art, wie sie/es Realität wahrnimmt, nicht gleichzeitig dabei von außen beobachten kann. Die Beobachtung, wie bspw. eine Organisation Realität beobachtet, kann danach nur ein Außen-Beobachter registrieren.

Systeme handeln nach bestimmten Spielregeln. Diese Regeln sind teils offen formuliert, teils aber auch "geheime" Regeln, die manchmal auch als "informelle Grammatik" bezeichnet werden. Die informelle Grammatik wird jedoch im Normalfall nicht thematisiert; sie bleibt diffus, wirkt im Hintergrund. Für die Akteure wird sie zur Selbstverständlichkeit des alltäglichen Umgangs und daher selten hinterfragt; sie gerät aus dem Blick, wird zum "blinden Fleck".

In Zeiten tiefgreifender Veränderungsprozesse jedoch geraten die "blinden Flecken" eines Systems wieder stärker in den Mittelpunkt des Interesses. Sie erschweren die Anpassung an die Erfordernisse, die neu an das System herangetragen werden und werden somit zum zentralen Arbeitsfeld für die Handelnden.


b:rat&tat
 
 Home  Sitemap  Kontakt  Impressum
Thesen
 
Formate
 
 
 
Anforderungen in der inklusiven Schule

Momentan können externe Schulentwicklungsbegleiter insbesondere im Grundschul- und im Förderschulbereich erleben, wie da...

zum Beitrag ...


Weitere Informationen über den Bundesverband Mediation e.V. (BM)

Weitere Informationen zum Service-Programm Anschwung für frühe Chancen

Weitere Informationen über »die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung«

nach oben  |  Druckfreundliche Ansicht Druckfreundliche Ansicht  |  Kontakt

 

b:rat&tat, Bernd Schlierf, M.A. Mediator (BM)